Wanderausstellung

Erfolgreich für Mensch & Natur - Landwirtschaft und Naturschutz in Mainfranken

Unsere Wanderausstellung informiert über das Zusammenspiel und die Arbeit von Landwirtschaft und Naturschutz. Die interaktiven Stationen verleihen ihr eine besondere Anschaulichkeit – führen Sie selbst „Schutzmaßnahmen für den Ortolan durch“, erfühlen Sie den Unterschied zwischen verschiedenen Erd-Arten oder vergleichen Sie Vogelstimmen miteinander.

Es gibt tolle Preise zu gewinnen!

 

Den Dreh- und Angelpunkt der Ausstellung, stellt die Zusammenarbeit zwischen Landwirten und Naturschützern dar: Gerade in Ackerbaugebieten gehen zunehmend Lebensraumfunktionen und biologische Vielfalt verloren - dem kann nur gemeinsam entgegengewirkt werden. Landwirte vollbringen wertvolle Ökosysemleistungen. Diese Thematik wird anhand von drei verschiedenen Artenhilfsprogrammen erläutert. Lernen Sie die in unserer Argrarlandschaft heimischen Tierarten kennen: die Wiesenweihe, den Ortolan, den Feldhamster und weitere.

 

Die Ausstellung ist für Kinder wie Erwachsene interessant.  

 

Konzeption, Gestaltung & Umsetzung: www.zebraluchs.de

Redaktion: Aiko Wulff, zeitläufer GbR

Architektur & Baubetreuung: deck61° – Partner für Licht und Raum GbR

 

Ausstellungsbau: Peter Krug

Medientechnik: Timm Burkhardt

Filmschnitt: Anne Talenta / zeitläufer

 

Druck: Pigmentpol, Woody-Display

Impressionen der vergangenen Ausstellungseröffnung

Feierliche Eröffnung der Agrarausstellung im KuK in Dettelbach. Foto: J. Kempf
Feierliche Eröffnung der Agrarausstellung im KuK in Dettelbach. Foto: J. Kempf
Erkunden Sie einen Feldhamsterbau. Foto: C. Flint
Erkunden Sie einen Feldhamsterbau. Foto: C. Flint
Verschiedene Nutzpflanzen und Erd-Arten - letztere mit Fühlprobe - werden an dieser Station vorgestellt. Foto: C. Flint
Verschiedene Nutzpflanzen und Erd-Arten - letztere mit Fühlprobe - werden an dieser Station vorgestellt. Foto: C. Flint

Ihre Fragen beantwortet Ihnen: 

 

Marc Sitkewitz

Gebietsbetreuer der Argrarlandschaft Mainfranken

 

0931/ 45 26 50 - 47

 

marc.sitkewitz@lbv.de