Wiesenkräuter erleben

Am 09.09.19 war es wieder soweit – die alljährliche Umweltbildungsaktion des LBV bei

der Memo A.G. wurde durchgeführt. Dieses Mal handelte es sich um eine

Wildkräuterkunde für Erwachsenen und Kinder:

Mit Lucia Tischer lernten die Kinder verschiedene essbare Wiesenpflanzen kennen und

sammelten fleißig Spitzwegerich, Löwenzahn und Hagebutten. Nachdem aus

abgepausten Wiesenpflanzen-Blättern bunte Karten gebastelt wurden, gab es zum

Abschluss Baguette mit einem selbst zubereiteten Wiesenkräuter-Quark und dazu einen

Kräuter-Smoothie und Hagebutten-Tee zum Mittagessen.

Die Erwachsenen erhielten derweil von Umweltbildungsreferentin Janina Kempf eine

kleine Kräuterkunde zu den häufigsten Wiesenkräutern der Region. Im Anschluss wurden

auf der hauseigenen Wiese von Memo Wildkräuter gesammelt und danach zu einem

leckeren Gericht verarbeitet: Es gab Wildkräuter Salat mit einer süßen Holundersoße,

frittierten Löwenzahn und Giersch, Kräuterquark und Hagebuttentee. Wer wollte konnte

sich die leckeren Rezepte zum Schluss in zwei schönen LBV Broschüren mit nach Hause nehmen.

Kräuter sammeln auf der hauseigenen Wiese